FAQ

…wer fragt, dem wird geantwortet

  • Sie möchten wissen, für welche Branchen wir arbeiten.
  • Sie möchten wissen, welche Technik …
  • Sie möchten wissen…..

Wir verstehen, dass Sie viele Fragen haben. Daher finden Sie hier einige Antworten auf die am meisten gestellten Fragen. Sollten Sie auf Ihre persönliche Frage hier keine Antwort finden, dann rufen Sie uns am besten direkt unter 02235-40189-0 an. Wir freuen uns!

 

Nutzen Sie einen Gesprächsleitfaden?

Gesprächsleitfäden sind oft negativ behaftet. Oft verbindet man damit einen Standardtext, der jede Art von Individualität und Esprit vermissen lässt. Ein für den Angerufenen spürbares „herunterrasseln“ von Fragen, die dem Agenten in der Regel  keine Möglichkeit lässt mit dem Kunden wirklich in Kontakt zu treten.
Das muss nicht so sein. Ein Gesprächsleitfaden soll dem Agenten als Leitlinie und Unterstützung für den Erstkontakt mit dem Kunden dienen. Er soll  immer genug Raum lassen um auf den Kunden eingehen zu können und mit ihm ins Gespräch zu kommen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die besten Gesprächsleitfäden von dem jeweiligen Agenten selbst verfasst werden. Um dies tun zu können ist es erforderlich, dass der Agent eingehend über das Unternehmen, die angebotenen Produkte und Dienstleistungen informiert wird. Darüber hinaus erweisen sich Argumentationshilfen und eine Einwandbehandlung als sehr hilfreich.

Ein Gesprächsleitfaden „lebt“ und kann sich im Verlauf des Projekts durchaus verändern.

Rufen Sie mit unterdrückter Nummer an?

Nein. Alle Anrufe erfolgen in Ihrem Namen. Damit wir Ihre Rufnummer übertragen können, ist es wichtig, dass Ihrerseits eine Telefonnummer aus dem firmeninternen Nummernkreis zur Verfügung gestellt werden kann, die wir dann beim Anruf als Absenderrufnummer übermitteln. Im Idealfall wird diese Nummer für den Zeitraum der Telefonmarketing Aktion nicht anderweitig genutzt.

Für eventuell eingehende Rückrufe auf dieser Nummer kann eine Rufumleitung auf uns eingerichtet werden. Diese Anrufe werden dann vom Agenten entgegengenommen und sofort weiterbearbeitet.

Dieses „runde“ System vermittelt dem Angerufenen Seriosität und Vertrauen.

Was bedeutet der Begriff Nettokontakt?

Der Begriff „Nettokontakt“ wird von Call-Center zu Callcenter unterschiedlich interpretiert. Damit Sie eine Vorstellung davon haben, was wir unter Nettokontakt verstehen, hier unsere Definition:
Nettokontakte sind Datensätze, die abschließend bearbeitet werden konnten und in ein systemseitig definiertes Ergebnis gewandelt wurden. Hierzu zählen:

  • Erfolg (Termin, Befragung, Qualifizierte Adresse, etc)
  • Kein Interesse
  • Rufnummer nach mehreren Anwahlversuchen als nicht erreichbar deklariert
  • Rufnummer falsch

Zum Nettokontakt zählen keine noch im Projekt befindlichen Datensätze wie z.B. aktive Wiedervorlagen oder Rufnummern, die sich im Anwahlstatus befinden.

Welche Datenformate nutzen Sie?

Für In- und Exporte Ihrer Adress-Tabellen nutzen wir folgende Datenbankformate

  • Excel
  • Access
  • CSV

Wie stellen Sie Reports zur Verfügung?

Bei den Reports unterscheiden wir zwischen Einzelreports und Tabellen-Reports

  • Reports im Tabellenformat erhalten Sie in der Regel als CSV oder Excel Datei
  • Einzelreports z.B. Termine erhalten Sie als PDF

Welche Abrechnungsmodelle bieten Sie im Outbound an?

Da wir der Meinung sind, dass das  finanzielle Risiko von Werbemaßnahmen nicht, oder nur zu geringen Teilen vom Callcenter getragen werden kann, arbeiten wir grundsätzlich nicht auf reiner Provisionsbasis.
Je nach Aufgabenstellung und Erfahrungswerten bieten wir folgende Abrechnungsmodelle an.

Standard-Modelle:

  • Abrechnung rein auf Stundenbasis
  • Abrechnung auf Nettokontakt-Basis

Hybrid-Modell (wenn wir das Erfolgspotential einer Aktion als positiv einstufen)

  • Abrechnung auf Stundenbasis zuzüglich Erfolgskomponente (z.B. Termin / Bestellung / Befragung)

Wie hoch sind Ihre Stundensätze?

  • Basis Stundensatz: 50,00 Euro
  • Reduzierter Stundensatz, zzgl. Erfolgskomponente (nur bei Hybridmodell): der Stundensatz variiert und hängt u.a. von der Projektart und der  Erfolgseinschätzung ab