Nachfassaktionen

unsere Follow-Up Call-Center Leistungen für wirklich erfolgreiche Mailings

Call-Center outbound

…nie wieder Werbebriefe!

So oder ähnlich lautete auch das Resultat vieler Mailingaktionen.

Hochmotiviert beauftragt man die Werbeagentur mit der Kreation des ultimativen Werbebriefs inklusive Response-Element an 1000 Zielpersonen (1000 Euro). Zeitgleich kauft man bei Adressverlagen qualifiziertes Adressmaterial als Basis für den Verteiler ein (2000 Euro). Den kleinen Flyer drucken (2000 Euro). Der Lettershop will berechtigterweise auch noch leben – drucken, falzen, kuvertieren, frankieren und zur Post bringen (1000 Euro + 1000 Euro Porto). Mitarbeiter werden bereitgestellt um den erwarteten Ansturm durch den Rücklauf des Mailings überhaupt bearbeiten zu können. Summa Summarum werden hier ganz entspannt 7000 Euro für die Erstellung und den Versand des Mailings gezahlt und dann beginnt das große Zittern. Endlich ein Rückläufer im Fax… Hurrra, eine Bestellung (alternativ Anmeldung), dann der nächste „Schreiben Sie mich ja nie wieder an!“, dann…..

Am Ende:

  • 1,2 % Rückläufer, davon immerhin 11 Bestellungen.
  • Durchschnittlicher Bestellwert 300 Euro
  • Insgesamt generierter Umsatz 3300 Euro.
  • Deckungsbeitrag 40% = 1320 Euro Gewinn vor Steuern

Wer Böses denkt, würde sagen
„7000 Euro investiert und 1320 Euro erwirtschaftet, na das war ja ein voller Erfolg!“

Unser Vorschlag?
Runden Sie die investierte Summe einfach auf 10.000 Euro auf und lassen Sie uns Ihr Mailing telefonisch nachfassen.

Alle Kontakte, die nach einer Woche keine Antwort zurückgesendet haben, werden von uns telefonisch kontaktiert. Wir fragen freundlich nach, ob man das Mailing überhaupt erhalten hat, ob man noch Fragen zum Produkt, zum Event oder zur Thematik im Allgemeinen hat. Bei weiterführenden Fragen vereinbaren wir sofort Beratungstermine, oder nehmen Bestellungen auf, je nach Thematik Ihres Mailings. Alternativ, falls weitere Informationen gewünscht werden, erfragen wir zusätzliche Kontaktdaten, wie z.B. die Email Adresse des Ansprechpartners und senden bereits während des Gesprächs das Mailing erneut an den Gesprächspartner. Kontakte, die nicht mehr angeschrieben oder telefonisch kontaktiert werden möchten, werden entsprechend gekennzeichnet und können dann zukünftig ihrem Wunsch entsprechend von den Werbemaßnahmen ausgeschlossen werden.

Natürlich können wir auch nicht garantieren, dass durch unseren Einsatz der Spaß an der Aktion steigt, aber wir gehen davon aus.
Wichtige Faktoren werden aber auch in unseren Gesprächen ermittelt, beispielsweise wie Ihr Mailing angekommen ist, ob Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung überhaupt gefragt ist, usw. – alles Informationen, die Sie ohne unseren Einsatz nicht gewinnen würden und somit nicht für zukünftige Mailings berücksichtigen könnten.

Wollen Sie wissen, warum man sich (nicht) für Sie interessiert? Dann beziehen Sie unsere Nachfassaktion von vorneherein in Ihre Kalkulation ein.

Kontaktieren Sie uns einfach und lassen sich ein Angebot für Ihre Mailingaktion erstellen.

 

Zur Anfrage für Nachfassaktionen