Callcenter

  • Call-Center Vergütung

    Individuelle Konzepte mit transparenter Vergütung Wir bieten Ihnen nicht nur die Dienstleistungen eines klassischen Call Centers, sondern erarbeiten mit jedem unserer Kunden ein individuelles Service-Konzept, welches auf seine spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Bei uns steht der Kunde im Vordergrund. Unser speziell ausgebildetes Team versteht es Ihr Unternehmen optimal zu repräsentieren und somit Ihre Kundenbindungen zu […]

  • Inbound Beispiele

    Projektbeispiel 1: Telefonservice mit Terminvereinbarung Kunde: Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie (4 Therapeuten) Projektbeispiel 2: Live-Support von Web-Plattformen Kunde: Betreiber mehrerer Internetportale    

  • Outbound Beispiele

    Projektbeispiel 1: Vertriebsunterstützung im Rahmen einer durchgeführten Marketing-Aktion mit dem Ziel der Mitglieder Neugewinnung Kunde: Fitness Studio Projektbeispiel 2: Vertriebsunterstützung, Nachfass-Aktion von Kundenanfragen Kunde: Immobilien Makler Projektbeispiel 3: Vertriebsunterstützung mit Terminvereinbarung Kunde: Infrastrukturelle Facility Management Branche Projektbeispiel 4: Zufriedenheitsbefragung nach Service-Einsätzen Kunde: Produzierendes Gewerbe

  • Terminvereinbarungen

    … und unser täglich Brot gib uns heute! Nämlich Termine, Termine und noch mal Termine. Das Rezept? (Fast) ganz einfach: Gezielt, organisiert, menschlich und mit einem guten Hauch Selbstbewusstsein gewürzt. Warum wir? Altes Eisen – „nein danke“? Keineswegs – bei uns heißt es „ja bitte“! In unserem Unternehmen arbeiten Menschen, die jahrelange Erfahrung mitbringen und […]

  • Nachfassaktionen

    …nie wieder Werbebriefe! So oder ähnlich lautete auch das Resultat vieler Mailingaktionen. Hochmotiviert beauftragt man die Werbeagentur mit der Kreation des ultimativen Werbebriefs inklusive Response-Element an 1000 Zielpersonen (1000 Euro). Zeitgleich kauft man bei Adressverlagen qualifiziertes Adressmaterial als Basis für den Verteiler ein (2000 Euro). Den kleinen Flyer drucken (2000 Euro). Der Lettershop will berechtigterweise […]

  • Kundenrückgewinnung

    Alarm, Alarm – wo sind die Kunden hin? …Umsatzrückgang, Gewinneinbruch, Insolvenz Der erste Schritt zu erfolgreicher Kundenrückgewinnung ist die Feststellung, dass Kunden in der Kundendatenbank nicht zwangsläufig auch noch Kunden sind. Der zweite Schritt heißt Ursachenforschung und Grübelei – warum nur? Der dritte Schritt ist die Erkenntnis, dass ohne ein klärendes Gespräch nicht festgestellt werden […]

  • Adressqualifizierung

    … es war einmal ein großer ungepflegter Adressbestand So oder ähnlich beginnt unsere Arbeit in vielen Fällen, aber wie kommt es dazu? Jeder kennt es, man gründet ein Unternehmen, braucht dazu neue Kunden. Man kauft Adressen und macht ein relativ erfolgreiches Postmailing. Rückläufer werden zu Beginn sauber bearbeitet und eingepflegt, dann aber mangelt es an […]

  • Live-Support

    …hier wird Ihnen geholfen! Verlieren sich auch Ihre Spuren hin und wieder im World-Wide-Web? Hilfe, die findet man meist nur in Form eines Formulars, das mit einem Klick auf den Send Button dann in den grenzenlosen Weites des World-Wide-Web verschwindet. Und was bleibt, ist das Gefühl, mal wieder nicht ans Ziel gekommen zu sein. Ihnen […]

  • Customer Service

    …Beschwerde als Chance! Ein gut geführter Customer Service kann viele unterschiedliche Aspekte eines Unternehmens abdecken, im Mittelpunkt sollte aber immer der Kunde stehen… Ein gut geführter Customer Service oder Customer Care Center sollte als freundliche Anlaufstelle für interessierte Kunden dienen. Der Kunde kann hier letzte Fragen zum Produkt oder den angebotenen Dienstleistungen klären, seine Anregungen […]

  • Coaching

    Coaching?  Wer braucht so einen Quatsch? Wirklich? Nein, denn Coaching bedeutet führen, trainieren, die Fähigkeiten der einzelnen Mitarbeiter erkennen und zum Nutzen des Unternehmens zu vervollkommnen. In der Servicewüste Deutschland kann sich auf Dauer nur das Unternehmen behaupten, das Kundenbindung schafft. Beratung, Betreuung und der Kontakt zum Kunden müssen gepflegt, den wechselnden Erfordernissen des Marktes […]